Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Archiv 2022

Wir haben Rechte!

Unter diesem Motto und im Rahmen der Demokratiebildung und des präventiven Kinderschutzes geht unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Scheffold, in die Klassen und bespricht spielerisch und kreativ mit den Schüler:innen ihre Rechte. Die Kinderrechte sind die Menschenrechte kindgerecht beschrieben und ein Zeichen von Achtung und Verantwortlichkeit gegenüber Kindern, denn auch für Grundschüler:innen ist es bereits wichtig, ihre eigenen Rechte zu kennen und zu lernen, für sie einzutreten und sie einzufordern. Dies fördert die Persönlichkeitsentwicklung jedes Kindes.

Hier ein paar wichtigste Kinderrechte, über die in den Klassen gesprochen wird:
1. Gleichheit: Alle Kinder haben die gleichen Rechte und kein Kind darf benachteiligt werden, 2. Gesundheit: Kinder haben das Recht gesund zu leben, Geborgenheit zu finden und keine Not zu leiden, 3. Recht auf Bildung: Kinder haben das Recht zu lernen und eine Ausbildung zu machen, 4. Spiel und Freizeit: Recht zu spielen, sich zu erholen und künstlerisch tätig zu sein, 5. Freie Meinungsäußerung und Beteiligung: Kinder haben das Recht bei allen Fragen, die sie betreffen, mitzubestimmen und zu sagen, was sie denken, 6. Schutz vor Gewalt: Kinder haben das Recht vor Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung geschützt  zu sein, 7.  Schutz vor Privatsphäre und Würde: Kinder haben das Recht, dass ihr Privatleben und ihre Würde geachtet werden.

 Kunstwerkstatt Keramik

Zu Beginn der Herbstferien geht die Kunstwerkstatt "Keramik" zu Ende, an der 12 Schüler:innen der Jahrgänge 5 und 6 teilgenommen haben. In der Werkstatt wurden die keramischen Grundtechniken sowie das farbige Glasieren erlernt. Außerdem konnten die Teilnehmenden ihre eigenen Ideen umsetzen.

Eingeschränkte Öffnungszeiten des Sekretariats

Aufgrund der Anmeldungen der Schulanfänger:innen 2023/2024 vom 10.10.2022 - 21.10.2022 steht das Sekretariat von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr für andere Anliegen nicht zur Verfügung.

Herbstlaternen im Kunstunterricht der 5a

Die 5a hat im Kunstunterricht Herbstlaternen mit gepressten Herbstblättern gebastelt. Toll sieht man die verschiedenen Blätter, wenn man eine kleine LED-Lichterkette in die Laterne legt. Wir hatten viel Spaß und die Ergebnisse sind sehr schön geworden.

Rapprojekt "Tuned"

Im September haben alle 6. Klassen nacheinander am Jugendprojekt "Tuned" teilgenommen und eigene Rapsongs geschrieben und aufgenommen. Alle Kinder waren begeistert dabei!

Zirkus Fellini

Wir freuen uns sehr, dass wir nach 2014 und 2017 wieder den Zirkus Fellini zu Gast haben. In der Zeit vom 10.10. – 21.10.2022 befindet sich das Zirkuszelt auf dem Sportplatz. Jedes Kind bzw. jede Klasse hat in einer der beiden Wochen „seine“ Zirkuswoche. Über die gesamte Woche verteilt wird jedes Kind sein Training für die Zirkusnummer – im Wechsel mit normalem Unterricht - haben. Da in jeder der beiden Wochen jeweils drei Trainingsgruppen gemischt über alle Jahrgänge gebildet werden, ergeben sich daraus auch drei Vorstellungen.

Inhalte werden unter anderem sein: Akrobatik, Jonglieren, Zaubern, Bauchtanz, Seiltanz u.a. Die Kosten trägt die Schule über den Verfügungsfonds. Der Eintritt für die Vorstellungen wird für Erwachsene 8,00 € betragen. Neben den zirkusüblichen Angeboten (Popcorn, Getränke etc.) wird der Förderverein bei den Vorstellungen den Grill aufbauen und Würstchen etc. anbieten.

Mini-Marathon 2023

Am 24. September nahmen über 40 Schüler:innen unserer Schule erfolgreich am Mini-Marathon teil - wir sind sehr stolz auf euch!

Wir sammeln Müll. Und du?

„Müll, Recycling und Upcycling“ war das Motto letzte Woche in der Klasse 4a. Wie sortiere ich Müll richtig? Was passiert mit unserem Abfall? Wie lange dauert es bis Müll in der Umwelt zersetzt wird? Diesen und vielen weiteren Fragen gingen die Schülerinnen und Schüler der 4a engagiert und motiviert nach. Auch mit den iPads gab es viel zu entdecken und zu erforschen. Abschluss der Woche war die „Kehrenbürger-Aktion“: Mit Zangen, Westen und Handschuhen bewaffnet wurde rund um die Schule Müll gesammelt. Und da kam einiges zusammen! Wir hatten eine tolle Woche und Müll wollen wir in Zukunft weiter sammeln – für eine saubere Umwelt!

Verleihung des Siegels "Exzellente digitale Schule"

 Zusammen mit vier weiteren Berliner Schulen wurden wir am 21.09.2022 mit dem Siegel "Exzellente digitale Schule" ausgezeichnet.

Digitales Lernen an der GiB ist für alle Schüler:innen mit einem Tablet inzwischen möglich.
Die Jury des Wettbewerbs schrieb in ihrer Begründung:
"Die Schule hat ohne größere digitale Vorkenntnisse mit sehr viel Engagement und Lernwillen eine unterrichtsbezogene Digitalisierung in der Schule begonnen und sukzessive verstetigt.
Dabei hat sich das Schulteam in Eigenleistung in alle Themen, Fragestellungen und Sachverhalte - bis zur europaweiten Ausschreibung - eingearbeitet und diese größtenteils selbst umgesetzt. Ein wirklich vorbildlicher Ansatz für andere Schulen.

• Die GiB initiierte einen Bottom-up-Prozess und setzte diesen erfolgreich um.
• Die GiB entwickelte einen kooperativen und transparenten Ansatz zur Digitalität.
• Die GiB denkt die Digitalisierung von der Pädagogik her mit einer klaren Fokussierung auf den Unterricht bzw. das Lernen."

Info-Tag der Grundschulen im Falkenhagener Feld

Am 14. September 2022 fand im Klubhaus Spandau ein Info-Tag der Grundschulen für das Falkenhagener Feld statt. Unsere Schule war auch durch Frau Krause-Kuper (Lehrerin), Frau Menke (EföB) und Frau Scheffold (Schulsozial-arbeit) vertreten. Am Infostand der Schule konnten sich die interessierten Eltern darüber informieren, was die GiB alles zu bieten hat, nach welchem Modell die Saph-Klassen lernen und wie die Schulanmeldungen ablaufen. Darüber hinaus konnten die Kinder und Eltern Spiele und verschiedene Materialien kennen lernen, die sie mit Spaß auf den Schulstart vorbereiten. Wir freuen uns, dass unser Angebot so toll angenommen wurde.

Essensplan

Ab sofort kann der Essensplan für den aktuellen Monat heruntergeladen (über den Terminen rechts an der Seite) und eingesehen werden.

Sport-AGs/SWP-Kurse

 Unsere Sport-AGs und SWP-Kurse im Schuljahr 2022/23 können hier nun online eingesehen werden.

Skireise 2023

Vom 05.03.-11.03.2023 soll es endlich wieder auf Skireise gehen, nachdem wir die letzten zwei Jahre coronabedingt keine durchführen konnten. Die Reise wird angeboten für Kinder der Jahrgänge 4 bis einschließlich 6. Der Info-Elternabend dazu fand am 31.08.2022 im MZR der Schule statt.

Basketballturnier der 6. Klassen

Einige Schüler:innen haben sich im Rahmen des Schüler:innen-Vertretungs-Teams für ein Basketballturnier des 6. Jahrgangs stark gemacht. Dies konnte in der ersten Schulwoche erfolgreich umgesetzt werden. Alle Klassen haben fair gespielt, die 6c hat das Turnier gewonnen.


Plakatwettbewerb „Wir Berlin"

Die GiB nahm dieses Jahr zum 3. Mal am Umweltplakatwettbewerb „Wir Berlin“ teil. Das diesjährige Motto lautete: „Mein Zuhause mit Zukunft!“. Was macht unser Zuhause von morgen überhaupt lebenswert und umweltfreundlich? 1.500 Berliner Kinder haben sich am Plakatwettbewerb für Kinder 2022 beteiligt und ihre Visionen von ihrem ZUHAUSE MIT ZUKUNFT dargestellt.

Hiermit geht unser großes Dankeschön an alle Schülerinnen und Schüler, die am Umwelt-Plakatwettbewerb teilgenommen haben und an alle Lehrerinnen und Lehrer, die ihre Schüler:innen dabei unterstützt haben.

Ein besonderer Glückwunsch geht an die 3 Kinder, die es erstmals zur Ausstellung der besten 150 Plakate Berlins geschafft haben. Ihre Plakate waren im Großformat im Erdgeschoss des Alexa bis 09.07.2022 zu sehen:
Filip aus der Hamsterklasse (SAPH 6)
Oktawia aus der 6c
Sila aus der 6 c
Text: Claudia Loeffler

Neue Unterrichts- und Pausenzeiten

Die neuen Unterrichts- und Pausenzeiten für das Schuljahr 2022/23 können hier eingesehen werden.
Bitte denken Sie daran, Ihr Kind hier bei Bedarf für das kostenfreie Mittagessen für das Schuljahr 2022/23 anzumelden.

Schüler:innenzeitung "GIB HER!"

Die dritte Ausgabe der Schüler:innenzeitung "GIB HER!" wird derzeit überarbeitet und kann in Kürze hier wieder heruntergeladen werden.

Urkundenverleihung in der MBO-Halle

Am Dienstag, 05.07.2022, fand nach längerer Pause wieder die Urkundenverleihung in der Turnhalle der Martin-Buber-Oberschule statt. Herr Caprano (Sport-/Vertrauenslehrer) und Herr Olsok-Becker (Schulleiter) ehrten gemeinsam mit dem Schüler:innenvertretungs-Team (Majid, Kyra, Vivien, Lina, Tanja) und verschiedenen Lehrkräften z.B. die Konfliktlots:innen, herausragende Leser:innen, Sieger:innen des Känguru-Wettbewerbs, Sieger:innen des Umweltplakatwettbewerbs, herausragende Sportler:innen und viele mehr.

Male mir ein Bild von Dir!

Unter diesem Motto hatte die Klasse 3a im Frühling an einem Malwettbewerb des Beltz-Verlages teilgenommen. Fast alle Kinder der Klasse hatten ein Porträt von sich selbst gemalt und gemeinsam eingesandt. Von 1.317 Einsendungen aus Deutschland, Österreich, Italien und den USA wurden 20 Gewinner:innen ermittelt. Und unsere Filiz hat gewonnen! Ihr Bild hängt nun gerahmt im Bilderbuchmuseum in Troisdorf (Nordrhein-Westfalen). Zusätzlich hat sie noch ein großes Paket mit tollen Preisen erhalten. Wenn ihr mal in der Nähe seid, dann schaut Euch doch Filiz‘ Selbstporträt im Bilderbuchmuseum an. Wir sind sehr stolz auf unsere Künstlerin Filiz!

Pendelstaffel-Wettbewerb auf dem Sportplatz

Am 01.07.2022 fanden die Pendelstaffeln der Saph-Klassen sowie des 3. und 4. Jahrgangs auf unserem Sportplatz statt. Wir gratulieren der Saph3, 3d und 4a zum 1. Platz des Jahrgangs! Die Rundenstaffeln der 5. und 6. Klassen wurden dieses Jahr ausgesetzt.

Das SV-Team (Schüler:innenvertretungs-Team) stellt sich vor!

Wir, das sind (von links nach rechts): Vivien und Majid (Schüler:innenver-treter),  Klasse 5c; Kayra, Klasse 6b; Lina, Klasse 3b; Tanja, Klasse 4c - mit Unterstützung von Hrn. Olsok-Becker, Frau Weiden, Hrn. Caprano und Frau Papadopoulos - sind das aktuelle SV-Team.

Actionbound rund um das Schulgelände

Die Klassen 5c und 3a haben am 28.06.2022 mit Unterstützung durch unseren Bewegungscoach Alicia Schwarz ihren ersten Actionbound absolviert: Eine digitale Schnitzeljagd mithilfe von iPads rund um das Schulgebäude herum. Es mussten verschiedene Fragen und Aufgaben - vor allem aus dem Sportbereich - gelöst werden, um das Ziel zu erreichen.


Wir erstellen eine Präsentation -
Schüler:innen der 5c geben ihr Wissen an die 3d weiter.

Die Klasse 3d stellt ihre Forschungsergebnisse über Zootiere in einer Präsentation zusammen. Echt gut, dass wir echte Präsentationserstellungsprofis aus der 5c hatten. Da konnte sogar Frau Heiseler was dazulernen.

Theateraufführung "Peter und der Wolf" der Klasse 3d

Die 3d unter Leitung von Fr. Heiseler präsentierte am Dienstag, 28.06.2022, ihr Stück "Peter und der Wolf" im Mehrzweckraum der Schule - vormittags für Schulkinder, nachmittags um 15 Uhr für Eltern, Verwandte und interessierte Hortkinder. 




Qualitätssiegel der "Exzellenten Digitalen Schule"

Die SenBJF schreibt:
Die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel ist eine Würdigung für die Grundschule im Beerwinkel für das nachhaltige und qualitätsorientierte Engagement in den folgenden drei Themenbereichen:

  • Begleitung und Förderung der Jugendlichen im Hinblick auf digital gestützte Bildung
  • Einordnung der digital gestützten Bildung in die Lehr- und Lernprozesse
  • Kooperationen und Netzwerke

Ziel ist es, die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu entwickeln, die für Lernende im 21. Jahrhundert herausragend sind:

  • Kommunikation
  • Kollaboration
  • Kreativität
  • Kritisches Denken

Die Preisverleihung findet im September 2022 statt.

Theateraufführung der schulischen Theatergruppe

Am Mittwoch, 22. Juni, präsentierte die Theatergruppe der GiB unter Leitung von Fr. Hackenberg ihr neues Stück "Die Horrorfahrt" im Mehrzweckraum. Vormittags wurde das Stück für die Schüler:innen gespielt, am Abend um 18 Uhr fand die Aufführung für die Eltern statt.

 

Sportfest der Klassen 5 und 6

Am Dienstag, 21.06.2022, fand das Sportfest für die Klassen 5 und 6 statt. Jede Klasse hat im Laufe des Tages alle acht Stationen (Waveboards, Tennis, Frisbee, Fußball, Hockey etc.) besucht. Zum Abschluss fand ein Lehrer:innen gegen Schüler:innen-Spiel im Fußball statt, das die Lehrkräfte für sich entscheiden konnten.

Jugend trainiert für Olympia - Leichtathletik

Die Jungs haben am 16.06.2022 ein überragendes Mannschaftsergebnis mit einem 2. Platz bei Jugend trainiert für Olympia - Leichtathletik erreicht. Die Mädchen schafften einen tollen 6. Platz von insgesamt 15 Mannschaften. Begleitet wurden sie von Herrn Caprano und Frau Naffin - auch Maskottchen Fridolin war natürlich zur Unterstützung dabei! Wir sind stolz auf euch!

Leichtathletik-Sportfest (BJS) 2022

Erstmals seit zweijähriger Pause fand wieder unser großes Leichtathletiksportfest auf der Sportanlage im Spektefeld statt. Alle 600 Schüler:innen unserer 24 Klassen nahmen in zwei Durchgängen teil. Es war wunderbar zu erleben, wie sich Kinder anstrengen können, um etwas zu leisten. Wir schaffen immer wieder Situationen, in denen wir unsere Schüler:innen fordern. Es gab viele glücklich, aber angestrengte Gesichter und viele großartige Leistungen.

Die Klasse 6c schreibt eigene Rapsongs 

1e7c3782-32db-4bd1-b186-2d7e6dbcd799
351795be-7a33-4246-b182-7f1b6fad7d28
6889d7fa-1fc2-4c20-99d0-94bbd74ffdbb
48d1e6e8-32df-40c6-9ce8-78e7a06ba85b
2d8d46bc-721e-47c2-ab6e-1c3ffc67568f
4dea649b-c049-43e1-9f3c-26bf02b1c051
da6acbc9-da0c-42a5-9567-b70149375524
PHOTO-2022-05-30-19-22-11
PHOTO-2022-05-30-19-22-11-2

Hochsprung-Wettbewerb der 5. und 6. Klassen

In der Turnhalle der Martin-Buber-Oberschule fand am 12.05.2022 unter Leitung von Herrn Caprano und Fr. Naffin der Hochsprung-Wettbewerb der 5. und 6. Klassen statt. Die ersten drei Plätze gingen an die 6c: Wir freuen uns für 1. Anas, 2. Julien und 3. Nabil.

Blumengestecke basteln

 

Die Klasse 6c in Begleitung von Frau Jacob und Frau Naffin war am 28.04.2022 in der Gartenarbeitsschule in Hakenfelde. Anlässlich des bevorstehenden Muttertages wurden kleine Blumengestecke gebastelt. Hierzu wurden kleine Primeln in einem Eisbecher mit Erde eingesetzt und mit einer Filzmanschette verkleidet. Das Ganze wurde mit einem individuellen Stecker und einer Filzkordel verziert. Einige Kinder beschlossen kurzerhand die Blumen einer anderen Person zu schenken, welcher sie einfach mal Danke sagen wollten. Und so dürfen sich vermutlich nicht nur die Mütter der GiB über ein hübsches Blümchen freuen.
Den Abschluss des Ausfluges konnte die 6c bei herrlichstem Wetter durch einen Spaziergang von der Altstadt zurück zur Schule durch die Parkanlage abrunden. Hierbei wurde natürlich ein kleiner Zwischenhalt beim beliebten Spielplatz gemacht.

 

Faszination Ritter

 

In der ersten Woche nach den Osterferien ist die Klasse 3a den Spuren der Ritter gefolgt.

In einer Projektwoche haben wir uns fächerübergreifend mit dem Thema „Ritter und Mittelalter“ beschäftigt. Wie wurde man zum Ritter geschlagen? Was haben Ritter gegessen? Durften Mädchen Ritter sein? Diesen Fragen und vielen mehr haben wir uns gewidmet und intensiv geforscht. Sogar beim Mittagessen waren die Ritter mit selbstgebastelten Tischsets präsent.

 

 

Hortreise 2022

Vom 12.4.-14.4.2022 waren Sindy, Amina, Marnie und Rebecca mit 27 Kindern in Kühlungsborn.

Wir hatten eine wunderschöne Hortreise. Am Strand haben wir Steine und Muscheln gesammelt und diese dann angemalt. Wir haben verschiedene Spielplätze unsicher gemacht und ließen uns das Eis in der Sonne schmecken. Die Wassertemperatur testeten wir mit den Füßen. Das war noch ziemlich kalt. Am letzten Abend machten wir einen Discoabend. Mit lauter Musik, tollen Erlebnissen und einigen Souvenirs im Gepäck beendeten wir diese Reise.

Die neue Schüler:innen-Zeitung - "GIB her" ist da


Schüler:innenzeitung "GIB her" Nr. 2 ist hier zu finden.


Spandauer Völkerball Turnier der 4. Klassen

Spandauer Völkerball Turnier der 4. Klassen: Wir erspielten uns den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch, ein solch gutes Ergebnis hatten wir bei diesem Wettbewerb noch nie.